Das Team Elterntalk NRW bei der Arbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz (AJS) NRW e.V. leitet und koordiniert das Projekt, welches vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW gefördert wird.

Die Mitarbeiter*innen der AJS verstehen sich selbst im Netzwerk Elterntalk NRW als Lernende und legen viel Wert darauf, die Bedarfe und Gegebenheiten der unterschiedlichen Elterntalk-Regionen wahrzunehmen und in der Folge zu bedienen. Dabei arbeiten sie partnerschaftlich mit den jeweils Beteiligten der Standorte zusammen. Die Voraussetzungen zur Umsetzung von Elterntalk in den Regionen sind sehr heterogen.

Gemeinsam wird nach passgenauen und individuellen Lösungen zur Projektimplementierung und -fortführung gesucht. Diese Begleitung erfolgt vor allem im persönlichen Kontakt.

Scroll Up